Anleitung Bienenwachstücher

Bienenwachstücher selber machen

Bienenwachstücher sind eine umweltschonende und praktische Alternative zu Frischalte- oder Alufolie. Sie sind schnell selbst gemacht und lassen sich vielseitig verwenden: zum Abdecken von Schüsseln sowie zum Einwickeln von belegten Broten, angeschnittenem Obst und Gemüse oder Käse. Die Tücher lassen sich mehrere Monate verwenden. Am Ende ihres "Lebenszyklusses" kann man sie einfach kompostieren oder zu Grill- und Ofenanzündern rollen.

Sie benötigen:

• Stofftuch aus 100 % Baumwolle oder Leinen, nicht zu dick, z.B. Geschirrhandtücher

• Bienenwachspastillen oder Reste von Bienenwachskerzen, gerieben oder kleingeschnitten

• (Zickzack-) Schere, Backblech, Backpapier und Backpinsel

 

So geht's: Schritt für Schritt

• Schneiden Sie den Stoff auf die gewünschten Maße zu. Es bietet sich an, verschiedene Größen herzustellen: Mit einer Zickzackschere fransen die Ränder nicht aus und es sieht zudem hübsch aus

• Heizen Sie den Ofen auf ca. 85 - 90 °C vor.

• Legen Sie Backpapier auf das Backblech und darauf das Tuch.

• Verteilen Sie die Bienenwachs-Pastillen gleichmäßig auf dem Tuch. Erfahrungsgemäß benötigt man für die Fläche eines Backbleches ca. 8 Esslöffel.

• Legen Sie Backpapier auf das Backblech und darauf das Tuch

• „Backen“ Sie das Tuch so lange im Ofen bis das Wachs vollständig geschmolzen ist,

• Verteilen Sie das Wachs mit einem Backpinsel gleichmäßig. 

• Durch kurzes Wedeln an der Luft trocknet das Wachs - das war's!

Ihr selbst gemachtes Bienenwachstuch ist einsatzbereit!

Tipps: Was die genaue Menge der Bienenwachs-Pastillen angeht, müssen Sie wahrscheinlich ein wenig experimentieren. Nehmen Sie lieber etwas zu wenig Bienenwachs als zu viel, sonst wird die Wachsschicht zu dick. Ist der Stoff jedoch nicht komplett mit dem Bienenwachs getränkt, geben Sie noch ein paar Pastillen hinzu. 

Reinigung: mit kaltem Wasser und gegebenenfalls ein wenig Spülmittel. Verwenden Sie keine kratzigen Schwämme oder Spülbürsten.

Wichtig: Die Tücher nicht für Fisch und Fleisch verwenden.

Benötigtes Material im Shop kaufen:

Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.