Wohnen

Naturprodukte für Ihre Lebensräume, für Wärme und Behaglichkeit

Wohnen: natürlich mit Wolle

Schön und naturnah leben und wohnen: wenn das Ihr Anspruch ist, werden Sie bei uns bestimmt fündig. Seit es den Finkhof gibt, haben wir von Jahr zu Jahr mehr schöne und zeitlose Produkte aus „unseren“ Materialien Wolle und Schaffell entdeckt und entwickelt. In unserem Sortiment finden Sie heute Teppiche, Decken, Stoffe für Vorhänge, Sitzkissen, Türvorhänge, Bettwäsche, Matratzen, Auflagen und einiges mehr. 

Weiterlesen ...

Beliebte Artikel im Wohnbereich


Farbe: pflanzlich gegerbt, weiß
Farbe: rot
Wendematratze 80 x 200 cm mit Niem
832,70 €* Ab 757,00 €*

Länge: 80 x 200 cm | Ausrüstung: mit Niemschutz
Besuchermatte mit Niem 90 x 200 cm
405,90 €* Ab 369,00 €*

Länge: 90 x 200 cm | Ausrüstung: mit Niemschutz
Farbe: grün/türkis | Länge: 40 x 60 cm
Länge: 155 x 220 cm
Farbe: relugan gegerbt, gelblich | Länge: 40 cm
Länge: 80 x 200 cm | Ausrüstung: ohne Ausrüstung

Vollkommene Naturmaterialen: was Schafwolle leistet

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatte man nur natürliche Materialien wie Stein, Holz, Lehm, Stroh oder Reet zur Verfügung, um eine feste Behausung zu bauen und einzurichten. Ein Ofen- oder Kaminfeuer erwärmte wenige Räume, in den Schlafkammern fand sich Leinenbettwäsche und ein heißer Ziegelstein. Für die Innenausstattung gab es außer Holz noch Leder, Felle und Wollteppiche.

Heute finden sich Materialien in unserer Umgebung, an denen immer mehr zweifelhafte Eigenschaften entdeckt werden. Nur pflegeleicht und vor allem preiswert in der Herstellung ist eben doch sehr kurzsichtig gedacht. Viele Naturmaterialien sind - richtig eingesetzt - auch pflegeleicht, funktionell und sogar langlebig. Die altbewährten nachwachsenden Rohstoffe Wolle und Felle besitzen Vorzüge, die von Menschenhand in dieser Vollkommenheit gar nicht kopiert werden können.
Bei uns finden Sie zum Beispiel Wolldecken, Sitzkissen, Steppdecken, Bettwäsche, hochwertige Matratzen, Türvorhänge, handgewebte Teppiche und einiges mehr. Dinge die Sie viele Jahre begleiten werden. Nicht nur weil sie bei richtiger Behandlung eine lange Lebensdauer haben, ganz einfach auch, weil sie durch ihre Zeitlosigkeit nicht so schnell aus der Mode kommen.

Schafwolle entgiftet die Raumluft - so macht schöner Wohnen Sinn

Schafwolle wärmt nicht nur, sie hat viele weitere positive Eigenschaften. So hat das Deutsche Wollforschungsinstitut festgestellt, dass Schafwolle zur Entgiftung und Verbesserung der Raumluft beitragen kann. Bestimmte Eiweißstrukturen der Wolle reagieren mit Schadstoffen, halten sie dadurch langfristig fest und machen sie so unschädlich. Auf diese Weise binden sie Substanzen aus der Stoffgruppe der Aldehyde, wie z. B. Formaldehyd, dauerhaft. Tests im Labor und Langzeitstudien in öffentlichen Gebäuden bestätigen diese Wirkung.
Schafwolle kann zudem auch Gerüche wie Tabakrauch und Küchendunst aus der Raumluft herausfiltern. Je größer die Fläche, die beispielsweise ein Wollteppich in einem Raum einnimmt, desto stärker ist die Filterwirkung. Doch nicht nur Wollteppiche, auch Wolldecken, Felle oder Vorhänge aus Wolle können einen wertvollen Beitrag für gute Luft in Ihrer Wohnung leisten.

Im Bereich Wohntextilien und Accessoires werden Sie viele schöne Dinge entdecken, die es wert sind, dass man sie bei Bedarf ausbessert oder ausbessern lässt. Viele unserer Produkte können Sie am Ende ihres Lebens noch einmal sinnvoll zweitverwerten, upcyceln oder recyceln. Teppiche oder Wolldecken, die fürs Wohnzimmer nicht mehr schön genug sind, lassen sich zum Beispiel nochmal in mehrere warme und gemütliche Hundedecken oder in kuschelige Katzenplätze umwandeln – dasselbe gilt für Fellkissen, Schaffelle und Bettfelle. Alte oder löchrige Oberbekleidung aus Wolle lässt sich zur Wärmflaschenhülle oder zur Einkaufstasche für den Haushalt umnähen.