Strickanleitung kleiner Sternenschal

Kleiner Sternenschal

Die Schalgröße beträgt ca. 18 x 125 cm. Je dicker Sie die Stricknadeln wählen, desto durchscheinender wird das Lochmuster.


Sie benötigen:

  • 1 Knäuel Sockenwolle fein und Stricknadeln Nr. 5 – 6.
  • 33 Maschen anschlagen und im Sternenmuster stricken, bis das Knäuel aufgebraucht ist.

 


Sternenmasche:

Sie benötigen eine Maschenzahl teilbar durch 4 + 1 Masche zusätzlich.

3 Maschen links zusammenstricken, jedoch die Masche nicht von der Nadel nehmen. Die ursprünglichen Maschen auf der linken Nadel lassen, 1 Umschlag, dann die Nadel zurück in dieselben 3 linken Maschen einstechen. Die Masche vollenden und die 3 linken Maschen von der Nadel gleiten lassen. Das bedeutet, es werden 3 Maschen links zusammengestrickt, aber dennoch sind 3 Maschen vorhanden. Die Maschenzahl bleibt in allen Reihen gleich. Hört sich kompliziert an, ist aber einfach.

 


Sternenmuster: 

  • 1. Reihe: alle Maschen rechts.

  • 2. Reihe: 1 Masche links, *1 Sternen-Masche, 1 Masche links*. 
    Ab * wiederholen bis zum Ende der Reihe.

  • 3. Reihe: alle Maschen rechts.

  • 4. Reihe: 3 Maschen links, 1 Sternen-Masche, *1 Masche links, 1 Sternen-Masche*.
    Ab * wiederholen bis noch 3 Maschen übrig sind, diese 3 Maschen links stricken. Reihe 1 bis 4 fortlaufend wiederholen.

  • Am Ende alle Maschen abketten, den Schal dämpfen und liegend trocknen. 

 

Tipp: Stricken Sie die 1. und 3. Reihe nicht zu fest. So lässt sich die Sternenmasche leichter abstricken.

Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.