Strickanleitung Patentmuster in zwei Farben

Patentmuster mit zwei Farben stricken

Beim Patentmuster stricken Sie nicht nur Runde für Runde, sie arbeiten gleichzeitig „in die Tiefe“ – das ergibt ein sehr dehnbares, stabiles und warmes Gestrick. Mit zweifarbigem Patent erzielen Sie ganz besondere Effekte.


Patenmuster in zwei Farben:

Vorab: Es wird in Runden gearbeitet, wobei die Maschenzahl immer gerade sei muss. Sie benötigen also ein Nadelspiel oder besser noch, eine Rundstricknadel

  • Erste Runde Farbe A: 1 Masche rechts, 1 Masche mit Umschlag wie zum Linksstricken abheben.

  • Zweite Runde Farbe B: 1 Masche mit Umschlag wie zum Linksstricken abheben, den Umschlag mit der linken Masche der Vorrunde links zusammenstricken.

  • Dritte Runde Farbe A: Den Umschlag mit der rechten Masche der Vorrunde zusammenstricken, 1 Masche mit Umschlag wie zum Linksstricken abheben.

  • Die zweite und dritte Runde immer wiederholen.

Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.