Generationenwechsel bei der Schäfereigenossenschaft Finkhof

Am 8. September um 17.30 Uhr sendete die ARD einen Filmbeitrag über den Finkhof. Worum es geht? Um das "echte Leben" und den Generationenwechsel bei uns. Der Beitrag gehört zur Reihe "Echtes Leben" - und er bietet Einblicke und Blicke hinter die Kulissen des Finkhofs.

Das SWR-Team hat uns für diesen Film mehrere Wochen begleitet, um den Genserationenwechsel auf dem Finkhof zu beleuchten und näher auf die Produkte sowie die Menschen zu schauen, die hier seit vierzig Jahren arbeiten und leben. Aus dem Material ist ein knapp halbstündiger Film entstanden.

Neugierig und die Sendung verpasst? Der Beitrag kann in der ARD Mediathek abgerufen werden!

Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.