Unsere „Füchse“ sind da!

Füchse? Natürlich sprechen wir hier nicht von richtigen Füchsen. Gemeint ist das Coburger Fuchsschaf. Pünktlich zum Herbstbeginn ist unsere neue Fuchsschafherde hier bei uns im Allgäu eingetroffen. Fast hundert Mutterschafe, über 30 Lämmer und zwei stattliche Böcke weiden nun auf grünen Bio-Wiesen rund um unser Dorf Arnach. Das Coburger Fuchsschaf ist eine alte Landschafrasse, dessen Besonderheit seine Farbe ist. Die Lämmer werden mit goldgelbem bis rotbraunem Fell geboren, im Laufe der Zeit hellt die Wolle auf, Kopf und Beine bleiben auch bei den erwachsenen Tieren rotbraun. Bei der Schur erhält man somit eine schöne beige melierte Wolle mit rötlichem Schimmer. Fuchsschafe sind anspruchslose und widerstandsfähige Tiere, die früher besonders in kargen Mittelgebirgslandschaften weit verbreitet waren. Heute gibt es nur noch wenige tausend Tiere. Umso mehr freuen wir uns über unsere kleine aber feine Herde, mit der wir auch zum Erhalt dieser besonderen Rasse beitragen wollen.

Bildergalerie

Vorschau: P1130207 Vorschau: P1130097 Vorschau: P1130055 Vorschau: IMG_20180901_125128 Vorschau: IMG_20180901_124043 Vorschau: IMG_20180901_123531 Vorschau: IMG_20180901_124015 Vorschau: IMG_20180901_124154 Vorschau: P1130042

Kommentare

  • Fuchsschafe

    Toll, ich freue mich über die Bilder und über die Schafe und natürlich werde ich auch etwas Fuchsiges bestellen.
    grüsse aus Berlin

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.