Handschuhe aus Wolle und Fell

Gegen kalte Finger: Fingerhandschuhe und Fausthandschuhe aus Wolle und Fell

Wir haben was gegen kalte Finger! Deshalb haben wir eine feine Auswahl an Fingerhandschuhen und Fäustlingen aus Wolle und Fell in unserem Sortiment. Sie werden aus reiner Schurwolle gestrickt, aus echtem Schaffell, dem so genannten Pelzvelours, genäht oder aus robustem Wollwalk gefertigt. Die Wahl des Materials und ob man sich für Fausthandschuhe oder Fingerhandschuhe entscheidet ist natürlich eine Frage des Geschmacks. Gemeinsam haben jedoch alle unsere Handschuhe, dass Sie wunderbar warm sind und aus hochwertigen und langlebigen Naturmaterialien gefertigt werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Der Klassiker: gestrickte Handschuhe aus reiner Schurwolle

Unsere Fingerhandschuhe werden aus reiner Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) glatt gestrickt. Die Wolle ist sehr fein, sodass die Handschuhe nicht auftragen und ausreichend Bewegungsfreiheit und Flexibilität in den Fingern bleibt. Wer es klassisch mag, wählt die Handschuhe in dezentem anthrazit oder marine, wer mehr Farbe möchte, entscheidet sich für die Variante in kräftigem Rot. Für warme Hände und Unterarme sorgen unsere fröhlich geringelten Ringelhandschuhe mit extra langem Schaft. So können die Handschuhe nicht aus dem Ärmel herausrutschen. Eine äußerst praktische Alternative zu normalen Fingerhandschuhen, sind unsere Fingerhandschuhe mit offenen Fingerspitzen, natürlich ebenfalls aus reiner Bio-Wolle (kbT) gestrickt. Sie bedecken nur etwa die Hälfte der Finger und sind nach vorne offen, so bleiben die Hände schön warm und das Fingerspitzengefühl wird trotzdem nicht eingeschränkt.

Edel und warm: Handschuhe aus Fell

Richtig warm und kuschelig sind Handschuhe aus Fell. Unsere Fellhandschuhe werden aus echtem Schaffell, dem so genannten Pelvelours, genäht. Wir bieten Sie als Fingerhandschuhe sowie als Fausthandschuhe an. Die Fausthandschuhe aus Fell gibt es in zwei Varianten – mit einem gestrickten Bündchen oder ohne Bund, dafür mit einem Rand zum Umschlagen, wodurch dann etwas vom Fell zu sehen ist. Die Fingerhandschuhe aus Fell können mit einem Druckknopf geschlossen werden. Alle unsere Fellhandschuhe sind chromgegerbt, so kann Ihnen auch Regen und Schnee nichts anhaben.

Die richtige Größe Ihrer Handschuhe

Handschuhe müssen gut sitzen, damit sie richtig wärmen können. Sie dürfen nicht zu eng sein, die Fingerspitzen sollten nicht vorne anstoßen. Es ist wichtig, dass noch ein wenig Platz ist, damit das dadurch entstehende Luftpolster isolieren kann. Die richtige Größe Ihrer Handschuhe ermitteln Sie, indem Sie die Breite Ihres Handrückens messen, knapp unterhalb der Finger, den Daumen nicht miteingerechnet. Die Anzahl der so ermittelten Zentimeter entspricht dann Ihrer Handschuhgröße, 8 cm wären zum Beispiel Größe 8.